Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Was sind personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben, die die Identität des Nutzers offenlegen oder offenlegen können.

 

Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir sehr wichtig. Ich behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, wie Sie im Detail dieser Datenschutzerklärung entnehmen können. Ich halte insbesondere den Grundsatz der Datenvermeidung für wichtig und verzichten soweit wie möglich auf die Erhebung von personenbezogenen Daten.

 

Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden nach der Beendigung des Zwecks, für welchen die Daten erhoben wurden, nur solange gespeichert, wie es auf Grund der gesetzlichen (insbesondere steuerrechtlichen) Vorschriften erforderlich ist.

 

Datensicherheit

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. auch bei der Kommunikation per E-Mail über ein Mailprogramm) immer Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Kontaktaufnahme bei Fragen zur Datenverarbeitung auf dieser Website

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Sinne der DSGVO auf dieser Webseite und Ansprechpartner zur Kontaktaufnahme ist:

Nadine Bösing

Max-Planck-Str. 43

68723 Oftersheim

E-Mail: mail@nadine-boesing.de

 

 

2. Datenerfassung beim Besuch dieser Website

Nutzungsdaten

Beim Besuch dieser Website kann das Surf-Verhalten von Nutzern erfasst und statistisch ausgewertet werden. Dabei werden nur solche Daten erhoben, die Ihr Browser an den Server übermittelt, sogenannte Server-Log-Dateien. Verwendet wird das datenschutzkonforme Analysetool der 1&1 Internet SE, das diese Daten anonymisiert verarbeitet, wodurch keine Rückschlüsse auf die Person der einzelnen Besucher gezogen werden können.

 

Wenn Sie diese Website aufrufen, werden folgende technische Daten automatisch erfasst:

 

- Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

- Herkunftsseite (Referrer URL)

- Browsertyp und Browserversion

- Verwendetes Betriebssystem

- IP-Adresse

 

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis berechtigten Interesses an der Gewährleistung der Stabilität und Funktionalität dieser Website. Eine Weitergabe oder Zusammenführung dieser Daten mit anderen Quellen findet nicht statt.

 

3. Betroffenenrechte

Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO

Sie können jederzeit eine unentgeltliche Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet wurden, deren Umfang, Herkunft sowie den Zweck der Verarbeitung.

 

Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO

Sie haben das Recht auf Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten und können die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten verlangen.

 

Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden. Insbesondere wenn:

– Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind

– Sie Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung Ihrer Daten stützte, widerrufen und eine anderweitige Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt

– Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO

Sie haben das Recht die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn:

– Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten und wir daher die Richtigkeit überprüfen,

– die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung verlangen

– wir die Daten nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen,

– Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten eingelegt haben, und noch nicht feststeht, ob meine berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

 

Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO

Wenn Sie Ihr  Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber mir geltend gemacht haben, bin ich verpflichtet, allen Empfängern, denen ich ggf. Sie betreffende personenbezogene Daten offengelegt habe, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung ebenfalls mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

 

Recht auf Datenübertragung gemäß Art. 20 DSGVO

Sie haben das Recht die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch mich zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

 

Widerrufsrecht gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO

Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail.

 

Allgemeines und Beschwerderecht gemäß Art. 77 DSGVO

Die Ausübung Ihrer vorstehenden Rechte ist für Sie grundsätzlich kostenlos. Sie haben das Recht sich bei Beschwerden direkt an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde, den Landesdatenschutzbeauftragen, zu wenden.

 

 

 

 

 

© 2019 Nadine Bösing

Nadine Bösing

Staatl. geprüfte Musikpädagogin
Akkordeon - Klavier - Melodika

 

Kontakt

Telefon: 0160 805 2020

mail@nadine-boesing.de